De Madrid al Cielo Auslandspraktikum in der Hauptstadt Spaniens

In meinem ersten Jahr an der FAK (2014) hatte ich die Möglichkeit, von Oktober bis Dezember ein 3-monatiges Praktikum in der Hauptstadt Spaniens zu machen. CitylifeMadrid, die Firma, bei der ich das Praktikum absolvierten durfte, hat seine Büroräume mitten im Zentrum von Madrid. Die Firma ist noch relativ neu und wurde von zwei Deutschen vor ca. zwei Jahren gegründet.

Meine Aufgaben bestanden hauptsächlich darin, für die Wochenendtrips, die z. B. nach Sevilla, Córdoba, Barcelona, Lissabon, Cádiz, Granada, Salamanca und weitere sehenswerte spanische Städte gehen, eine sogenannte „Itinerary“ zu erstellen und zudem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten oder Einkaufs- und Ausgehviertel der Städte herauszusuchen und sie zu beschreiben.

Die Arbeit hat mir sehr viel Spaß gemacht, da ich so auch viele interessante Dinge über die jeweiligen Städte erfuhr – sowohl Sehenswertes als auch Geschichtliches. Was mir an dem Team sehr gut gefiel, war, dass eine sehr internationale Atmosphäre herrschte – neben mir waren noch einige andere Studenten aus allen möglichen europäischen Ländern wegen eines Praktikums dort; die Angestellten waren hauptsächlich aus Spanien bzw. Südamerika und Italien. So habe ich nicht nur Spanisch, sondern auch Englisch und etwas Deutsch gesprochen, wobei ich sagen würde, dass es ziemlich genau zur Hälfte Englisch und zur Hälfte Spanisch war.

Meine Freizeit verbrachte ich natürlich damit, die Stadt und das spanische Leben zu erkunden und hierbei war mein Praktikumsplatz auch von Vorteil, da ich selbst auch einige Angebote von Citylife wahr nahm und Vergünstigungen bekam.

Alles in allem haben mir die drei Monate dort sehr gut gefallen und ich habe unglaublich viel erlebt.

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok