Gomez Esther

Licencié-ès-lettres (Universität Nizza); Französisch

 

 

 

 

Beruflicher Werdegang:

  • Abitur auf dem Lycée du Parc Imperial / Nizza mit Schwerpunkt Französisch, Philosophie, Fremdsprachen (Deutsch, Englisch, Altgriechisch)
  • Lehramt-Studium: Licence auf der Faculté de Lettres von Nizza

Berufliche Erfahrung:

  • ich unterrichte seit 6 Jahren auf der Fachakademie IFB

Schwerpunkte:

  • Übersetzungsfächer deutsch / französisch ( allgemeine Texte, Fachübersetzungen), französische Grammatik, Konversation auch an der Berufsfachschule, Wahlfächer Stufe 1 bis 3
  • Prüferin bei der internen französischen Tourismus-Prüfung der Fachakademie seit 1 Jahr: Lehrbeauftragte auf der Fachhoschule Kempten, Schwerpunkt Tourismus

Persönliche Vorliebe:

Ich kann behaupten, dass Grammatik meine absolute Leidenschaft ist. Und deshalb versuche ich diese Leidenschaft anhand von konkreten Beispielen und mit Hilfe von Vergleichen zwischen der französischen und der deutschen Sprache weiterzugeben. Die französische Grammatik ist logisch (natürlich mit ihren Ausnahmen und Fallen, was aber ihren Reiz ausmacht! ) und vor allem sie ist nicht schwer. Leider wird sie sehr oft kompliziert übermittelt, was dazu führt,dass sie den Ruf hat, eine schwere Sprache zu sein. Genau das versuche ich zu vermeiden!
Alors à bientôt dans notre école!

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok