Studienort Kempten

Kempten als Studienort wurde vor allem bekannt durch seine Fachhochschule. Über 2000 Studierende dieser Hochschule haben das Bild der Stadt als Schulstadt mitgeprägt und das „studentische Leben“ mitgestaltet. Unsere Schulen befinden sich am Rathausplatz in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone und kostenlosen Parkmöglichkeiten (Großparkplatz Rottachstraße).

Neben dem Studium, das auch Sie zwei Jahre an der Berufsfachschule bzw. drei Jahre an der Fachakademie voll in Anspruch nehmen wird, ergeben sich immer Möglichkeiten, das Freizeitangebot von Stadt und Umland zu nutzen.
In kultureller Hinsicht gibt es Museen (Alpinmuseum, Römisches Museum und wechselnde Ausstellungen), Stadttheater, Stadtbibliothek und Besichtigung der Prunkräume der Residenz.
Auch die sonstigen Unterhaltungsmöglichkeiten sind vielfältig, mit verschiedenen Kinos, Studentenkneipen und Pubs, darunter auch ein schottisch-irisches Pub.

Sportanhänger kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Hallenbad und Freibad, Eisstadion, Squash- und Tennisclubs; darüber hinaus bieten Kempten und Umgebung vielfältige Möglichkeiten zum Langlauf (viele Loipen), Skifahren und Wandern. In dieser Hinsicht stehen Ihnen unzählige Betätigungsmöglichkeiten zur Verfügung, da die Allgäuer Berge praktisch vor der Haustüre liegen und in ca. einer halben Stunde zu erreichen sind. Ganz gleich, ob Sie sich für eine Wohnung in Kempten oder in der unmittelbaren Umgebung entscheiden, Sie werden sich im Allgäu auf jeden Fall wohl fühlen.
Das Schulgebäude befindet sich im Zentrum der Stadt im Londoner Hof am Rathausplatz in einem historisch wertvollen Gebäude, mit günstigen Verkehrsanschlüssen und kostenlosen Parkmöglichkeiten in geringer Entfernung. Weitere Räume befinden sich in den Nebengebäuden St.-Mang-Platz 17.

 

  

nach oben